Samstag 25.04.2020

Bluegrass & Country Nacht in der Lindenhalle       Lindenstr. 51 - 89584 Ehingen

Craobh Rua - Grass Root Ties - Mànran        

Drei hochkarätige, internationale Bands sind bei der 24. Bluegrass & Country Nacht anlässlich des St. Patrick’s Days zu Gast.

Craobh Rua

Craobh Rua, gesprochen Crave Roo-Ah, ist die erste Band aus Nordirland, die zur großen Bluegrass & Country Nacht nach Ehingen kommt.

Das Quartett aus Belfast bringt authentischen Irish Folk auf die Bühne. Die vier Musiker um den Bandgründer Brian Conolly beherrschen den speziellen nordirischen Folk in Perfektion. Conolly spielt das Banjo im alten irischen Stil, Desy McCabe ist für die Uilleann Pipes und Tin Whistles zuständig, Jim Rainey ist Gitarrist und gemeinsam mit Eoghan McKenna Sänger der Band. Letzterer spielt zudem die für den irischen Folk so typische Fiddle.

Grass Root Ties

Grass Root Ties präsentiert ein authentisches Programm voller abwechslungsreicher musikalischer Virtuosität und humoriger Unterhaltung.

Ein Glücksfall für die Bluegrass- und Countryszene, dass sich das Quartett mit dem US-Amerikaner Paul Stowe, dem Engländer Trevor Morriss und den beiden deut-schen Musikern Georg Bähr an der Fiddle und Thomas Kärner am Kontrabass gefunden hat. Mit zahlreichen Saiteninstrumenten und mehrstimmigem Satzgesang spielt die Band eine breite Auswahl an unterschiedlicher amerikanischer Roots Music wie Bluegrass, akustische Country Music sowie Blues und Swing.

Mànran

Den Abschluss der Bluegrass & Country Nacht gestaltet Mànran aus Schottland und Irland. Die sechs Jungs genießen den Ruf als eine der besten Celtic Rock Bands der Welt. Die Musik von Mànran ist so vielschichtig wie Celtic Rock vermuten lässt: Traditionelle Folkmusik mit Fiddle, Bagpipes, Akkordeon und gälischem Gesang trifft auf Rockmusik.

 

Lindenhalle - Lindenstr. 51 - 89584 Ehingen

Eine Veranstaltung in Kooperation mit den Country & Western Friends Kötz e. V.